Dencity an der Spielkonferenz der Pro Juventute

Wir freuen uns euch mitzuteilen, dass Dencity bei der diesjährigen Spielkonferenz 2018 „Bespielbare Städte“ von Pro Juventute Schweiz und in Kooperation mit dem DOJ (Dachverband für offene Kinder- und Jugendarbeit), teilnimmt.

Dieses findet am  25. und 26. Mai 2018 im Kongresshaus in Biel statt.

Die Spielkonferenz «Bespielbare Städte»  ist eine Einladung zur spielerischen Reflexion über das Spiel und den Menschen als spielerisches Wesen und den Lebensraum Stadt und behandelt folgende Fragen: Wie können städtische Räume gestaltet und spielerisch animiert werden, um für Kinder und für Erwachsene bespielbarer zu sein? Kann Spiel im urbanen Raum als Katalysator für die Stadtentwicklung wirken? Wie kann das Spiel partizipative Aneignungsprozesse initiieren? Wie können Spielplätze Räume einer lebenden Spiel- und Begegnungskultur werden?

Von Seite Dencity wird Christine Seidler am Freitag, 25. Mai  2018 ein Referat halten zum Thema „Bespielbare Städte und Partizipation in der Stadtentwicklung – Vom Spiel zur urbanen Qualität“. Des Weiteren werden wir am Samstag, 26. Mai 2018 zum gemeinsamen Spiel einladen, dem Dencity Dichtespiel, welches jung und alt auf spielerische Art und Weise mit den Vorzügen und Herausforderungen dem Thema „Dichte“ konfrontiert.

Weitere Informationen:

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s