Save the date: Modulart in Bern und Zürich

Das Architekturbüro Bauart feiert die Einweihung des Online-Magazin modulart.ch. Gemeinsam mit der Hochparterre Zeitschrift wird auf dieser Seite über alles was berichtet, was für das Thema des modularen Bauens relevant ist. Wie beispielsweise das nachhaltige und verdichtete Bauen.

Zu diesem Anlass wird am Dienstag, 16. Mai im Cinématte in Bern von 18 bis 20 Uhr und am Mittwoch, 17. Mai in der LaborBar in Zürich von 18 bis 20 Uhr gefeiert

Anmeldung über den Link modulart.ch

Hier der Teaser zur online Plattform

7 Milliarden Menschen leben heute auf der Erde, knapp 10 Milliarden werden es
2050 sein*. Folglich wird die Welt, die wir heute kennen, in drei Jahrzehnten noch
einmal neu gebaut. Zudem stellen Globalisierung, Migration, Mobilität, der demographische
und gesellschaftliche Wandel die Behörden, Bauherren und Planenden
vor grosse Herausforderungen.
Es sind intelligent konzipierte, effizient und kostengünstig realisierbare, flexible
und nachhaltige Lösungen gefordert. Wir sind davon überzeugt, dass das systematische,
modulare Denken und Bauen in Zukunft einen wesentlichen Beitrag hierzu
leisten wird.
Die online Plattform Modulart baut auf der langjährigen Erfahrung von Bauart im
Bereich Leichtbau und Modularität auf. Sie bietet ein Labor, um die systematische
Denk- und Bauweise mit ihren vielfältigen Vorteilen, einem hohen architektonischen
Qualitätsanspruch in verschiedensten Facetten zu beleuchten, wegweisende
Projekte, Forschungsarbeiten und visionäre Bauherren, Architekten, Planer und
Unternehmer vorzustellen, und den State of the Art dieser Denkweise breit zu
debattieren.
Debattieren Sie mit!

*United Nations, World Population Prospects, Revision 2015, http://www.un.org

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s